Testament einer Katze

Wenn Menschen sterben, machen sie ein Testament,
um ihr Heim und alles, was sie haben,
denen zu hinterlassen, die sie lieben.
Ich würde auch solch´ ein Testament machen,
wenn ich schreiben könnte.
Einem armen, sehnsuchtsvollen, einsamen Streuner
würde ich mein glückliches Zuhause hinterlassen,
meinen Napf, mein kuscheliges Bett,
mein weiches Kissen, mein Spielzeug
und den so geliebten Schoß,
die sanft streichelnde Hand,
die liebevolle Stimme,
den Platz, den ich in jemandes Herzen hatte,
die Liebe, die mir zu guter Letzt
zu einem friedlichen und schmerzfreien Ende helfen wird,
gehalten im liebendem Arm.
Wenn ich einmal sterbe, dann sag' bitte nicht:
"Nie wieder werde ich ein Tier haben,
der Verlust tut viel zu weh!"
Such Dir eine einsame, ungeliebte Katze aus
Und gib' ihr meinen Platz.
Das ist mein Erbe.
Die Liebe, die ich zurück lasse, ist alles,
was ich geben kann.

von Margaret Trowton

 

______________________________________________

Maja

Name: Maja

Rasse: EKH

Geboren: 2014

Geschlecht: Weiblich

Haltung: Freigang

Kastriert: Ja

Seit wann im Tierheim: 12.9.17

Grund des Tierheimaufenthalts: Übernahme vom Tierheim Recklinghausen

 

Bemerkung: Maja war anfangs bei uns im Tierheim sehr zurückhaltend. Langsam taut die Katzendame bei uns auf und fordert durchaus ihre Streicheleinheiten ein. Leckerchen nimmt sie gerne an, dies sogar sehr vorsichtig und bedacht.

Tinka

Name: Tinka

Rasse: EKH

Geboren: 2016

Geschlecht: Weiblich

Haltung: Wohnung/Freigang

Kastriert: Ja

Seit wann im Tierheim: 29.8.17

Grund des Tierheimaufenthalts: Abgabe

 

 Bemerkung: Tinka wurde abgegeben, da sich die Besitzerin aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um sie kümmern konnte.

Hat Tinka einmal Vertrauen gefasst, fordert sie ihre Schmuseeinheiten durchaus ein. Die junge Katzendame zeigt ihren Menschen jedoch, wann sie genug Kuscheleien bekommen hat, dennoch bereitet es einem Freude, dass Vertrauen der Katzendame zu gewinnen und zu sehen, wie sie sich den ihr vertraut gemachten Menschen öffnet. Tinka wünscht sich ruhige und geduldige Personen an ihrer Seite auf die sie sich verlassen kann, da sie mit hektischen Bewegungen und Stress nicht viel anfangen kann.

Leila

Name: Leila

Rasse: EKH

Geboren: 2014

Geschlecht: Weiblich

Haltung: Freigang

Kastriert: ja

Seit wann im Tierheim: 13.8.17

Grund des Tierheimaufenthalts: Abgabe

 

Bemerkung: Leider kam Leila nun schon das zweite mal aus der Vermittlung zurück, da sie mit dem Kleinkind der Familie nicht zurecht kam und dies durch makieren zeigte. Für Leila suchen wir nun ein Katzenerfahrenes Paar oder eine Einzelperson, ohne kleine Kinder und ohne andere Katzen. Desweiteren ist Leila keine Schmusekatze, sie entscheidet wann gestreichelt werden darf und wann schluss ist....außerdem braucht Leila ihren Freigang. 

Jenny

Name: Jenny

Rasse: EKH

Geboren: Ca. 2013

Geschlecht: Weiblich

Haltung: Freigang

Kastriert: Ja

Seit wann im Tierheim: 18.7.17

Grund des Tierheimaufenthalts: Abgabe

 

Bemerkung: folgt

Missy

Name: Missy

Rasse: EKH

Geboren: 2012

Geschlecht: Weiblich

Haltung: Freigang

Kastriert: Ja

Seit wann im Tierheim: 19.5.17

Grund des Tierheimaufenthalts: Abgabe

 

Bemerkung: Missy wurde aus persönlichen Gründen bei uns abgegeben. Missy ist eine Katze die es bevorzugt lieber nicht angefasst zu werden. Leider wissen wir nicht was sie in der Vergangenheit erlebt hat. Sie macht zwar Andeutungen, dass sie gestreichelt werden will, doch versucht man es, greift sie an. Hier sind definitiv Katzenkenner gefragt und ein Haushalt ohne Kinder. Am liebsten wäre Missy in einem Haushalt, wo sie einfach Katze sein darf mit einem Garten und Menschen, die sie so nehmen wie sie ist.