Testament einer Katze

Wenn Menschen sterben, machen sie ein Testament,
um ihr Heim und alles, was sie haben,
denen zu hinterlassen, die sie lieben.
Ich würde auch solch´ ein Testament machen,
wenn ich schreiben könnte.
Einem armen, sehnsuchtsvollen, einsamen Streuner
würde ich mein glückliches Zuhause hinterlassen,
meinen Napf, mein kuscheliges Bett,
mein weiches Kissen, mein Spielzeug
und den so geliebten Schoß,
die sanft streichelnde Hand,
die liebevolle Stimme,
den Platz, den ich in jemandes Herzen hatte,
die Liebe, die mir zu guter Letzt
zu einem friedlichen und schmerzfreien Ende helfen wird,
gehalten im liebendem Arm.
Wenn ich einmal sterbe, dann sag' bitte nicht:
"Nie wieder werde ich ein Tier haben,
der Verlust tut viel zu weh!"
Such Dir eine einsame, ungeliebte Katze aus
Und gib' ihr meinen Platz.
Das ist mein Erbe.
Die Liebe, die ich zurück lasse, ist alles,
was ich geben kann.

von Margaret Trowton

 

______________________________________________

Negra

Name: Negra

Rasse: EKH

Geboren: 2016

Geschlecht: Weiblich

Haltung: Freigang

Kastriert: Ja

Seit wann im Tierheim: 4.6.17

Grund des Tierheimaufenthalts: Fundtier

 

Bemerkung: folgt

Raya

Name: Raya

Rasse: EKH

Geboren: 2016

Geschlecht: Weiblich

Haltung: Freigang

Kastriert: Ja

Seit wann im Tierheim: 4.6.17

Grund des Tierheimaufenthalts: Fundtier

 

Bemerkung: folgt

Missy

Name: Missy

Rasse: EKH

Geboren: 2012

Geschlecht: Weiblich

Haltung: Freigang

Kastriert: Ja

Seit wann im Tierheim: 19.5.17

Grund des Tierheimaufenthalts: Abgabe

 

Bemerkung: Missy wurde aus persönlichen Gründen bei uns abgegeben. Missy ist eine Katze die es bevorzugt lieber nicht angefasst zu werden. Leider wissen wir nicht was sie in der Vergangenheit erlebt hat. Sie macht zwar Andeutungen, dass sie gestreichelt werden will, doch versucht man es, greift sie an. Hier sind definitiv Katzenkenner gefragt und ein Haushalt ohne Kinder. Am liebsten wäre Missy ein Haushalt wo sie einfach Katze sein darf mit einem Garten und Menschen, die sie so nehmen wie sie ist.

Gismo

Name: Gismo

Rasse: EKH

Geboren: 28.6.2013

Geschlecht: Männlich

Haltung: Freigang

Kastriert: Ja

Seit wann im Tierheim: 15.3.17

Grund des Tierheimaufenthalts: Abgabe

 

Bemerkung: Gismo kam zusammen mit seinem Bruder Merlin zu uns ins Tierheim. Da die beiden ursprünglich von einem Bauernhof kommen sind sie eher zurückhaltend, jedoch mittlerweile gerne für Schmuseeinheiten zu haben. Es wäre schön wenn die beiden zusammen in ein neues Zuhause umziehen könnten, falls sich jedoch kein Katzenliebhaber finden lässt der genug Platz für die beiden Kater hat wäre auch eine getrennte Vermittlung denkbar, dann wäre es jedoch schön, wenn schon eine Katze im neuen Haushalt vorhanden ist.

Merlin

Name: Merlin

Rasse: EKH

Geboren: 28.6.2013

Geschlecht: Männlich

Haltung: Freigang

Kastriert: Ja

Seit wann im Tierheim: 15.3.17

Grund des Tierheimaufenthalts: Abgabe

 

Bemerkung: siehe Gismo.